CHANTAL

 

 

Mein Name ist Chantal Nyiransabimana. Zusammen mit meiner Tochter lebe ich im Dorf Banda. Als ich Teenager war, bin ich in die Hauptstadt Kigali gezogen um dort zu arbeiten. Ich wurde schwanger, aber der Vater des Kindes hat mich verlassen.

Meine Lage hat Schande über meine Familie gebracht, also hielt ich mich nur im Haus auf. Ich habe meine Tochter Blade zur Welt gebracht, konnte mir aber keine medizinische Versorgung oder Nahrung leisten. Dadurch konnte ich meine Tochter auch nicht stillen. Glücklicherweise kam ein Helfer der Gesundheitsfürsorge zu uns und bemerkte, dass Blade an schwerer Mangelerscheinung litt. Sie brachten mich dazu, mit Blade an einem Ernährungsprogramm teilzunehmen. Es hat eine Weile gedauert bis es ihr wieder besser ging.

Dieses Jahr wurde Blade zur Vorschule angemeldet. Mein Wunsch für sie ist, dass sie weiter studiert und sich in Forstwirtschaft spezialisiert, weil alle meine Nachbarn, die in Nyungwe arbeiten, damit ein gutes Leben und Auskommen haben.

 

 

Fotograf: Levi Jackman

Mit freundlicher Genehmigung von Kageno Worldwide