Während der „Onigiri Aktion“ vom 5. Oktober bis zum 15. November 2017, fordert TFT unsere Unterstützer auf der ganzen Welt auf, Bilder von ihren eigenen „Onigiri“ (Reisbällchen) über die Kampagnen Seite oder über andere Social Media Kanäle (twitter/Facebook/Instagram) zu teilen und mit #OnigiriAction zu beschriften.

Sponsorenfirmen spenden fünf Mahlzeiten in Ostafrika pro geteiltem Foto.

Bitte poste dein Foto von deinem Onigiri (Reisbällchen) und unterstütze Kinder in Not.

Schau jetzt vorbei auf: jp.tablefor2.org/campaign/onigiri/en

Onigiri sind meist dreieckige japanische Reisbällchen, die speziell gewürzt und mit Nori-Algen umhüllt werden. Typisch ist eine Würzmischung, die in Geschmacksrichtungen wie Fisch und Gemüse erhältlich ist. Reisbällchen werden traditionell mit Gemüse, Pflaumen oder Fischsorten gefüllt und sind eine beliebte Zwischenmahlzeit in Japan.