TABLE FOR TWO führte die „Onigiri Action“ vom 10. Oktober bis zum 20. November 2018 durch, um Aufmerksamkeit auf das globale Ernährungsungleichgewicht zu lenken und Spenden zu sammeln.

Während der „Onigiri Action“ wurden weltweit TFT Unterstützer aufgefordert, Bilder von ihren eigenen „Onigiri“ (Reisbällchen) über die Kampagnenseite oder andere Social Media Kanäle (Twitter/Facebook/Instagram) zu teilen und mit #OnigiriAction zu beschriften. Pro geteiltem Foto spendeten die Sponsoren daraufhin fünf Mahlzeiten in Ostafrika und Asien.

Insgesamt wurden 201.023 Onigiri-Fotos aus der ganzen Welt hochgeladen. Durch diese soziale Aktion wird TFT rund 1 Million (1.005.115) warme Schulmahlzeiten bereitstellen können, um Kinder in Not zu unterstützen. Wir möchten uns sehr herzlich bedanken, dass Unterstützer uns durch „Onigiri Action” geholfen haben.

Zur Erinnerung an diesen Erfolg wurde ein Mosaik eines lächelnden Kindes in Afrika aus den geteilten Fotos erstellt.

Wir freuen uns über die Unterstützung, die wir erhalten haben. Wir werden uns weiter bemühen noch mehr Kinder in Not zu unterstützen.

Onigiri_Dank_2018